Ab Mai 2022 können Bonuscard-Inhaber*innen jeden Alters eine Ermäßigung in Höhe von 50 Euro für Angebote, Kurse oder Mitgliedschaften erhalten.

Die Berechtigten können ihre Bonuscard stadtweit bei allen Sportvereinen vorzeigen. Die Vereine können den gewährten Zuschuss durch einen einfachen Antrag beim Amt für Sport und Bewegung geltend machen.

Antragsformulare und Richtlinien können unter folgendem Link abgerufen werden:

Mit der Bonuscard-Förderung soll erreicht werden, dass Menschen in schwierigen Lebenslagen einen niederschwelligen Zugang zu Bewegungsangeboten bekommen. Die Förderung ist zunächst zeitlich auf die Projektlaufzeit des KOMBINE-Projekts begrenzt (bis April 2025). Die Förderung ist zunächst zeitlich bis April 2025 begrenzt.