04.03.2019

Jahresuhr des Sports 2020 - bis auf Weiteres abgesagt!

Bewegung, Spiel und Spaß für Grundschulkinder

Bei unserem Projekt Jahresuhr des Sports 2020 – Bewegungsspaß für Grundschulkinder handelt es sich um ein Kooperationsprojekt der Sportkreisjugend Stuttgart mit zwölf Stuttgarter Sportvereinen. Im Laufe eines Jahres wird jeweils an einem Samstag eine andere Sportart angeboten.

Ziel unseres Projekts ist es Grundschulkindern zwischen sechs und zehn Jahren, welche bisher noch wenig Erfahrung im Sportbereich gemacht haben, die Vielfalt der Stuttgarter Sportlandschaft aufzuzeigen und diesen durch die einzelnen Tagesangebote die Freude an Sport und Bewegung zu vermitteln.

Mit dieser Aktion möchten wir erreichen, dass die Kinder über die Schnupperangebote hinaus zum Vereinssport motiviert werden und die Sportvereine neue junge Mitglieder dazugewinnen.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Jahresuhr des Sports ist der Einbezug der Eltern. Diese können zum einen während der jeweiligen Angebote dabeibleiben, um sich einen Eindruck der Sportarten zu verschaffen. Zum anderen besteht für sie, jeweils im Anschluss an die einzelnen Angebote, die Möglichkeit, sich bei den Übungsleitern vor Ort über die Rahmenbedingungen und die Angebotspalette der Sportvereine zu erkundigen.


Aufgrund der aktuellen Situation können die Angebote der Jahresuhr derzeit nicht stattfinden.
So mussten bisher die Angebote von März, April und Mai abgesagt werden.
Wir prüfen die Möglichkeit, die Angebote zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen oder einen Ausgleich durch eine entsprechende Vergünstigung für die Angebote der Jahresuhr des Sports 2021 zu schaffen.
Wir hoffen, dass die Angebote bald wieder stattfinden können.

>> Aktueller Flyer zum Download