11.09.2020

Neue Corona-Verordnung Sport

Ab dem 14. September gilt nun eine neue Corona-Verordnung Schule sowie eine ab dem 19. Septermber gültige Neufasssung der Corona-Verordnung Sport.

Darin enthalten ist die Regelung für außerunterrichtliche Veranstaltungen und ist somit für Sportvereine, die in Kooperation mit Schulen Angebote durchführen, von Bedeutung.

Dafür sind § 2, 3 und 5 von Interesse.

Der Sportbetrieb kann wie bisher unter bestimmten Auflagen durchgeführt werden (z.B. Abstandsregelungen, Hygienekonzept, Erfassen der Teilnehmer/innen).
Duschen und Umkleiden können unter Einhaltung der Abstandsregeln genutzt werden.
Untersagt sind weiterhin Sportwettkämpfe und -wettbewerbe mit insgesamt über 500 Sportler/innen sowie Zuschauer/innen bis einschließlich 31. Oktober 2020.
In Form eines Probebetriebs erhalten Sportveranstaltungen im Profi- und Spitzensport zusätzliche Regelungen bei Sportwettkämpfen/-wettbewerben.

Corona-Verordnung Sport

Corona-Verordnung Schule