02.08.2019

Schulung „Sportpaten für Geflüchtete“ am 25. & 26. Oktober 2019

Gegenseitige Wertschätzung, Unterstützung und Kooperation sind auch im Sport wichtige Grundpfeiler eines gut funktionierenden sozialen Miteinanders. Die Sportkreisjugend Stuttgart bietet in Kooperation mit dem Amt für Sport und Bewegung eine Fortbildung zum Sportpaten über zwei Tage an. Ziel ist es, einen Austausch zwischen sportlich aktiven Geflüchteten und engagierten Sportvereinsmitgliedern zu fördern und zu einer Stärkung des Zusammenhalts innerhalb des Vereinslebens und zu einem für alle Seiten gewinnbringenden Miteinander beizutragen.

Die nächste Sportpaten Fortbildung findet am 25. & 26. Oktober 2019 im Amt für Sport und Bewegung (Kronprinzstr. 13, 70173 Stuttgart) statt.

Inhalte der Fortbildung:
•             Aktuelle Situation in Stuttgart
•             Gestaltung von Sportangeboten
•             Interkulturelle Sensibilisierung
•             Erfahrungsaustausch
•             Finanzierungsmöglichkeiten

Die Fortbildung ist im Rahmen der Vereinsmanager C Lizenz des WLSB mit 12 LE anerkannt. Das Amt für Sport und Bewegung gewährt zudem jedem Stuttgarter Sportverein eine Aufwandsentschädigung von 200,- EUR pro Sportpate.

Wir bitten um Anmeldung bis 20. Oktober 2019 per E-Mail an info@skj-stuttgart.de.